Fluglärmentlastungskonzept Raunheim verlagert den Fluglärm in den Kreis Offenbach
Pressemitteilung Kreis Offenbach vom 5.3.2004
Von: @Kreis Offenbach <2004-05-24>
Kreisbeigeordnete Claudia Jäger hat das so genannte "Fluglärmentlastungskonzept" der Stadt Raunheim mit Nachdruck zurückgewiesen. "Dieser Entwurf ist kein Entlastungskonzept", betont die Umweltdezernentin, "sondern ein Belastungskonzept für weite Teile des Kreises Offenbach."

Der Entwurf sieht die Erhöhung der Rückenwindkomponente für die Wahl der Betriebsrichtung für Starts und Landungen, eine Veränderung des Endanfluges, eine neue Abflugroute und die Öffnung der Startbahn 18 West als Landebahn vor. Diese Änderungen belasten die Kommunen des Kreises Offenbach erheblich mit zusätzlichem Fluglärm.

Lediglich durch die Erhöhung des Anfluggleitwinkels von 3 Grad auf 3,2 Grad sowie mit Einschränkung bei einer Verlegung der Landepunkte um 1.500 Meter sind positive Effekte im gesamten Umfeld des Flughafens zu erwarten. „Aussagen über den Bodenlärm, der bei einer Verlegung der Landepunkte entsteht“, so die Kreisbeigeordnete weiter, "vermissen wir in dem vorliegenden Konzept ebenso wie Aussagen zu den Lärmbelastungen, die durch die näher an Neu-Isenburg heranrückenden Landungen verursacht werden. Die Entlastungen für die Stadt Raunheim sind detailliert berechnet, über die zusätzlichen Belastungen für andere Städten und Gemeinden in der Region sind bestenfalls nebulöse Andeutungen im Konzept enthalten."


Themen hierzuAssciated topics:

Fluglärmkommission Ffm Fluglärm-Entlastungskonzept Raunheim Lärmbelastung Landkreis Offenbach Flugroutenänderungen

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
10-Punkte-Konzept der Fluglärmkommission
Jühes Projektplan zur Umsetzung von Flugroutenverlagerungen
   Mehr»
Dietzenbach bekommt keinen Sitz in der Fluglärmkommission
Ministerium lehnt Antrag ab
<2004-08-30>
Das Wirtschaftsministerium hat die Aufnahme der STadt Dietzenbach - und anderer Städte im Kreis Offenbach - in die Fluglärmkommission abgelehnt.   Mehr»
Das "Fluglärmentlastungskonzept Raunheim"
Was steckt dahinter, wie soll es umgesetzt werden?
   Mehr»
"Jühe gegen Kreis Offenbach"
Erste Auseinandersetzung in der Presse
   Mehr»
Was tut die Politik gegen die Raunheimer Pläne?
Aktionen und Stellungnahmen vom Kreis und von Dietzenbach
   Mehr»
CDU Neu-Isenburg befürchtet Lärm-Katastrophe
Neu-Isenburges SPD nimmt Jühe in Schutz
<2004-06-05>
   Mehr»
Dietzenbach - ein idealer Verlierer im Fluglärmpoker?
Viele "Risikofaktoren" für Dietzenbachund den Kreis
   Mehr»
Posch schlägt neue Zusammensetzung der Fluglärmkommission vor
Pressemitteilung vom 08.05.2002
Von: @Hessisches Wirtschaftsministerium (HMWVL)
   Mehr»
"Landebahn West" - was bedeutet das für Dietzenbach?
Massive Zunahme des Fluglärms bei Ostwind-Wetterlage!
   Mehr»
Positionierung der Stadt Dietzenbach zum "Fluglärmentlastungskonzept Raunheim"
Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 7.5.2004
<2004-05-24>
   Mehr»
Mehr Fluglärm in Dietzenbach - nein danke!
Was können Sie dagegen tun?
   Mehr»
Europäische Flughafenregionen beschlossen Arbeitsprogramm zur Fluglärmminderung
Pressemitteilungen Planungsverband, 7. Juni 2004
Von: @Planungsverband Frankfurt/Rhein-Main <2004-07-04>
   Mehr»
Ministerium lehnt Aufnahme Dietzenbachs in Fluglärmkommission ab
Text des Schreibens vom Wirtschaftsministerium
Von: @Hessisches Wirtschaftsministerium (HMWVL) <2004-08-23>
   Mehr»
Dietzenbach - eine neue Hochburg des Fluglärms?
Was wären die Folgen für Bürgerinnen und Bürger?
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.